logo

Jahresprogramm 2016


JANUAR


Kurs Nr. 01

Raucherentwöhnung mit Hypnose:
Rauchfrei ins Neue Jahr in 5 Terminen

Kursreihe, 5 Termine | Dienstag., 17.1., 24.1., 31.1., 7.2. und 4.4. | jeweils 18:30 – 20 Uhr

Kursbeschreibung:
Sie haben sich für ein rauchfreies Leben entschieden?
Lassen Sie sich professionell und auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse unterstützen! Hypnose hilft Ihnen dabei, Ihren Entschluss zu stärken, unbewussten Fallen aus dem Weg zu gehen und Ihre persönlichen Ressourcen zur Rauchfreiheit wieder zu erschließen.
Das wissenschaftlich erprobte Programm besteht aus einem Vorgespräch (Informationen und Strategien zu einem rauchfreien Leben), drei Hypnosesitzungen und einem Vertiefungstermin.

Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Teilnehmerzahl: 4 – 8 Personen
Kosten: 450 EUR
Leitung: Dipl.-Psych. Dr. Gabriele Stephan-Hembach

> Anmeldung


Kurs Nr. 02

Schmerz lass nach
Weniger Schmerz – Mehr Lebensfreude!

Samstag, 28. Januar, 10 – 16 Uhr
weitere Termine: 06.05., 08. 07., 11.11. | jeweils 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Chronische Schmerzen nehmen Ihnen die Lebensfreude und machen Sie hilflos? In diesem Workshop können Sie erfahren, was Sie selbst tun können im Umgang mit dem Schmerz. Folgende Themen werden jeweils erarbeitet und praktisch erfahren:
• (Ablenkungs-) Strategien geplant einsetzen
• Entspannung fördern
• Selbstheilungskräfte aktivieren
• Lebensqualität verbessern
• Lebensfreude zurück gewinnen

Die Inhalte der einzelnen Kurstage ergänzen sich, sie können jedoch unabhängig voneinander besucht werden.

Teilnehmerzahl: 4-6
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 100 EUR je Termin
Leitung: Dipl.-Psych. Dr. Gabriele Stephan-Hembach (Schmerzpsychotherapeutin)

> Anmeldung


FEBRUAR


Kurs Nr. 03

Energy Day – AEP Basis-Workshop

Samstag 11.2., 9.30 – 19 Uhr Zweisprachiger Workshop: deutsch und französisch

Zusatz-Termine (alternativ):
Samstag 22.4., 9.30 -19 Uhr Zweisprachiger Workshop: englisch und deutsch
Samstag 20.5., 9.30-19 Uhr Zweisprachiger Workshop: deutsch und französisch

Kursbeschreibung:
Im Workshop werden Basistechniken, die sich als äußerst wirksame Selbsthilfe im Alltag bewährt haben, trainiert. Diese Techniken bieten schnelle und effektive Hilfe bei Stress, Ängsten, Leistungsblockaden. Zusätzlich zur täglichen Selbstfürsorge werden Krankenpfleger, Lehrer, Sozialarbeiter u.a. diese Techniken in ihrem Arbeitskontext ebenso hilfreich einsetzen können wie Therapeuten und Ärzte.

Themen des Basis-Workshops:
• Die Grundlagen der Energetischen Psychologie
• die 14 Hauptbehandlungspunkte
• die AEP-Mittellinientechnik
• Brain Balance und Hook up
• Emotional Stress Release

Ärzte und Therapeuten können die Ausbildung in EDxTM (Energy Diagnostic & Treatment Methods) anschließen (vgl. AEP-EDxTM-Ausbildung). Die vorherige Teilnahme am Workshop ist hierfür verpflichtend.

Teilnehmerzahl: max. 15
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxembourg
Kosten: 150 EUR inkl. Skript
Leitung: Dr. Gabriele Stephan-Hembach und Christiane Steffens-Dhaussy

> Anmeldung


Kurs Nr. 04

„Und wer schaut nach mir?“
Selbstfürsorge und Schutztechniken für Psycho-Therapeutinnen, Seel-SorgerInnen und andere soziale Berufe

Montag, 20.02. | 10 – 18 Uhr

Kursbeschreibung:
Menschen, die im Bereich der Seelsorge, Psychotherapie oder in anderen sozialen Feldern tätig sind, sehen sich hohen Anforderungen ausgesetzt. Wir arbeiten unter starkem, persönlichem Einsatz mit Menschen, die in Krisensituationen ihres Lebens Orientierung und Hilfe suchen. Von uns wird eine besonders hohe Qualität menschlicher Präsenz und persönlicher Zuwendung erwartet.
Unsere eigene Belastung wird häufig unterschätzt. Burnout in Therapie, Seelsorge und sozialer Arbeit war lange ein Tabu, vielfältige wissenschaftliche Untersuchungen zeigen jedoch, dass auch wir gefährdet sind. Wie können wir uns schützen?
Im Workshop werden Sie spezifische Burnout-Risikofaktoren in Beratung, Therapie und Seelsorge und die dazugehörigen Präventionsansätze kennenlernen. In praktischen Übungen lernen Sie, persönliche Kraftquellen für eine gesunde Selbstfürsorge zu aktivieren. Dem realistischen Transfer in Ihren Alltag, wird dabei besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Teilnehmerzahl: . 10
Kosten: 150 EUR (inkl. Mittagessen)
Leitung: C. Steffens-Dhaussy (Diplompsychologin, Supervisorin)

> Anmeldung


APRIL


Kurs Nr. 05

Energy Day – AEP Basis-Workshop

Samstag 22.4., 9.30 – 19 Uhr Zweisprachiger Workshop: englisch und deutsch

Zusatz-Termine (alternativ):
Samstag 20.5., 9.30-19 Uhr Zweisprachiger Workshop: deutsch und französisch

Kursbeschreibung:
Im Workshop werden Basistechniken, die sich als äußerst wirksame Selbsthilfe im Alltag bewährt haben, trainiert. Diese Techniken bieten schnelle und effektive Hilfe bei Stress, Ängsten, Leistungsblockaden. Zusätzlich zur täglichen Selbstfürsorge werden Krankenpfleger, Lehrer, Sozialarbeiter u.a. diese Techniken in ihrem Arbeitskontext ebenso hilfreich einsetzen können wie Therapeuten und Ärzte.

Themen des Basis-Workshops:
• Die Grundlagen der Energetischen Psychologie
• die 14 Hauptbehandlungspunkte
• die AEP-Mittellinientechnik
• Brain Balance und Hook up
• Emotional Stress Release

Ärzte und Therapeuten können die Ausbildung in EDxTM (Energy Diagnostic & Treatment Methods) anschließen (vgl. AEP-EDxTM-Ausbildung). Die vorherige Teilnahme am Workshop ist hierfür verpflichtend.

Teilnehmerzahl: max. 15
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxembourg
Kosten: 150 EUR inkl. Skript
Leitung: Dr. Gabriele Stephan-Hembach und Christiane Steffens-Dhaussy

> Anmeldung


MAI


Kurs Nr. 06

Schmerz lass nach
Weniger Schmerz – Mehr Lebensfreude!

Samstag, 06.05., 10 – 16 Uhr
weitere Termine: 08. 07., 11.11. | jeweils 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Chronische Schmerzen nehmen Ihnen die Lebensfreude und machen Sie hilflos? In diesem Workshop können Sie erfahren, was Sie selbst tun können im Umgang mit dem Schmerz. Folgende Themen werden jeweils erarbeitet und praktisch erfahren:
• (Ablenkungs-) Strategien geplant einsetzen
• Entspannung fördern
• Selbstheilungskräfte aktivieren
• Lebensqualität verbessern
• Lebensfreude zurück gewinnen

Die Inhalte der einzelnen Kurstage ergänzen sich, sie können jedoch unabhängig voneinander besucht werden.

Teilnehmerzahl: 4-6
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 100 EUR je Termin
Leitung: Dipl.-Psych. Dr. Gabriele Stephan-Hembach (Schmerzpsychotherapeutin)

> Anmeldung


Kurs Nr. 08

Energy Day – AEP Basis-Workshop

Samstag 20.5., 9.30-19 Uhr Zweisprachiger Workshop: deutsch und französisch

Kursbeschreibung:
Im Workshop werden Basistechniken, die sich als äußerst wirksame Selbsthilfe im Alltag bewährt haben, trainiert. Diese Techniken bieten schnelle und effektive Hilfe bei Stress, Ängsten, Leistungsblockaden. Zusätzlich zur täglichen Selbstfürsorge werden Krankenpfleger, Lehrer, Sozialarbeiter u.a. diese Techniken in ihrem Arbeitskontext ebenso hilfreich einsetzen können wie Therapeuten und Ärzte.

Themen des Basis-Workshops:
• Die Grundlagen der Energetischen Psychologie
• die 14 Hauptbehandlungspunkte
• die AEP-Mittellinientechnik
• Brain Balance und Hook up
• Emotional Stress Release

Ärzte und Therapeuten können die Ausbildung in EDxTM (Energy Diagnostic & Treatment Methods) anschließen (vgl. AEP-EDxTM-Ausbildung). Die vorherige Teilnahme am Workshop ist hierfür verpflichtend.

Teilnehmerzahl: max. 15
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxembourg
Kosten: 150 EUR inkl. Skript
Leitung: Dr. Gabriele Stephan-Hembach und Christiane Steffens-Dhaussy

> Anmeldung


JUNI


Kurs Nr. 10

AEP – Ausbildung Modul 1: EDxTM Level I – II

Donnerstag, 15. Juni bis Sonntag, 18. Juni (32 UE)
Kurszeiten: Do 10 – 18 Uhr, Fr 10 – 16 Uhr, Sa 10 – 18 Uhr, So 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Themen Level I: Vertiefung der Theorie, Anwendung des Manuellen Muskeltests zur spezifischen Diagnostik; das Konzept der Alarmpunkte und ihrer zugehörigen Haupt-Behandlungspunkte; psychische Umkehrungen und ihre Auflösung; Hemisphären-Dominanztest; Ein Punkt Protokoll; Meridiane und ihre zugeordneten Emotionen, sowie Affirmationen.
Level II: Einführung in das Mehr-Punkt-Protokoll; die erweiterten Behandlungspunkte und ihre Therapielokalisation; das erweiterte Ein-Punkt-Protokoll; Arbeit mit Ergebnis- bzw. Zukunftsprojektion zur Optimierung der Therapie.

Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Teilnehmerzahl: max. 15
Kosten für 4 Tage: 750 EUR

> Anmeldung


JULI


Kurs Nr. 11

Schmerz lass nach
Weniger Schmerz – Mehr Lebensfreude!

Samstag, 08.07., 10 – 16 Uhr
weiterer Termin: 11.11. | jeweils 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Chronische Schmerzen nehmen Ihnen die Lebensfreude und machen Sie hilflos? In diesem Workshop können Sie erfahren, was Sie selbst tun können im Umgang mit dem Schmerz. Folgende Themen werden jeweils erarbeitet und praktisch erfahren:
• (Ablenkungs-) Strategien geplant einsetzen
• Entspannung fördern
• Selbstheilungskräfte aktivieren
• Lebensqualität verbessern
• Lebensfreude zurück gewinnen

Die Inhalte der einzelnen Kurstage ergänzen sich, sie können jedoch unabhängig voneinander besucht werden.

Teilnehmerzahl: 4-6
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 100 EUR je Termin
Leitung: Dipl.-Psych. Dr. Gabriele Stephan-Hembach (Schmerzpsychotherapeutin)

> Anmeldung


Kurs Nr. 12

„Da war ich – hier bin ich – da gehe ich wohin?“

Ressourcenorientiertes Biographie-Seminar für Frauen
31.07. bis 05.08.

Kursbeschreibung:
Sie sind eine Frau – mitten im Leben – und haben den Wunsch, innezuhalten und das bisher Erlebte wertschätzend anzuschauen?
Sie erleben gerade eine turbulente Zeit und möchten – mitten im Sturm – Ihren Stand-Punkt (wieder-) finden?
Sie gehen einem neuen Kapitel in Ihrem Leben entgegen und fragen sich, welche Perspektiven sich daraus ergeben könnten?
Sie sind herzlich eingeladen, sich in Gemeinschaft mit anderen Frauen an diesem Brückenwochenende Zeit zu nehmen, um der wertschätzenden Betrachtung des eigenen Lebens Raum zu geben: Was hat mein Leben bisher geprägt?
Wo stehe ich jetzt? Wohin bin ich unterwegs?
Verschiedene Methoden aus der Gestalttherapie, der energetischen Psychologie, sowie aus der ganzheitlichen Stimm- und Gesangsarbeit möchten Sie lustvoll darin unterstützen, die eigene Lebensgeschichte und Ihre persönlichen Fähigkeiten in den Blick zu nehmen sowie in Einzelarbeit und im Austausch mit der Gruppe Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

Ort: Koblenz: Kloster Arenberg, Cherubine Willimannweg 1
> Anmeldung: www.kloster-arenberg.de
Leitung: C. Steffens-Dhaussy (Diplompsychologin, Psychotherapeutin)

> Anmeldung


SEPTEMBER


Kurs Nr. 13

AEP – Ausbildung Modul 2a: Supervision und Praxis

Freitag, 22. 09., 10 – 18.30 Uhr (10 UE)

Kursbeschreibung:
Der Supervisions- und Praxistag dient dem Erfahrungsaustausch und der Qualitätssicherung durch vertieftes Training spezifischer Ausbildungselemente.
Inhalte: Wiederholung der Protokolle, Klärung offener Fragen, Supervision zu Erfahrungen mit Klienten, spezifische Übungseinheiten

Teilnehmerzahl: max. 15
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 200 EUR

> Anmeldung


Kurs Nr. 14

AEP- Ausbildung Modul 2b: EDxTM Level III

Samstag, 23.09. – Sonntag, 24.09. (16 UE)
Kurszeiten: Sa 10 – 18 Uhr, So 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Themen in Level III sind: Die Behandlung mit dem Erweiterten Mehr-Punkt-Protokoll, Basal Energy Analysis and Management (BEAM), das Konzept und die Behandlung von Elatoren (bei Suchtproblematiken); das Peak-Performance-Protokoll zur Leistungssteigerung z.B. im Sport; die Diagnostik und Veränderung von negativen Kernüberzeugungen; der Umgang mit energetischen Toxinen; sowie die Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung.

Teilnehmerzahl: max. 15
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 375 EUR

> Anmeldung


NOVEMBER


Kurs Nr. 15

Schmerz lass nach
Weniger Schmerz – Mehr Lebensfreude!

Samstag, 11.11. | 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Chronische Schmerzen nehmen Ihnen die Lebensfreude und machen Sie hilflos? In diesem Workshop können Sie erfahren, was Sie selbst tun können im Umgang mit dem Schmerz. Folgende Themen werden jeweils erarbeitet und praktisch erfahren:
• (Ablenkungs-) Strategien geplant einsetzen
• Entspannung fördern
• Selbstheilungskräfte aktivieren
• Lebensqualität verbessern
• Lebensfreude zurück gewinnen

Die Inhalte der einzelnen Kurstage ergänzen sich, sie können jedoch unabhängig voneinander besucht werden.

Teilnehmerzahl: 4-6
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 100 EUR
Leitung: Dr. Gabriele Stephan-Hembach (Psychol. Psychotherapeutin, Schmerzpsychotherapeutin)

> Anmeldung


Kurs Nr. 16

Schnelle Stressabbau-Techniken für den Alltag

Donnerstag, 16.11. | 17.30 -19.30 Uhr

Kursbeschreibung:
In unserer modernen Gesellschaft ist Stress ein Gesundheitsrisiko. In der Hektik des Alltags brauchen wir Stressabbautechniken, die sekundenschnell wirken und es uns erlauben wieder einen klaren Kopf zu bekommen, sowie mittel- und langfristig schädliche Stress-Folgen für unsere Gesundheit zu vermeiden.
In diesem Seminar lernen Sie schnelle, effiziente Techniken zum Stressabbau, die Sie alltagstauglich in der Belastungssituation direkt einsetzen können.

Teilnehmerzahl: 10
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 50 EUR
Leitung: Christiane Steffens-Dhaussy

> Anmeldung


Kurs Nr. 17

AEP – Ausbildung Modul 3: EDxTM Level IV

Samstag, 18.11. – Sonntag, 19.11. (16 UE)
Kurszeiten: Sa 10 – 18 Uhr, So 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Level IV vermittelt weitere Techniken für Fortgeschrittene: OTO zur Behandlung langandauernder Problematiken; Arbeit mit Introjekten; Homing Thoughts zur Zielorientierung (Coaching); Behandlung am Telefon; Grundprinzipien der Energy Consciousness Therapy (ECT); sowie die schriftliche Abschluß-Prüfung zum EDxTM Practitioner.

Teilnehmerzahl: max. 15
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 375 EUR + 150 EUR Zertifikatsgebühr

> Anmeldung