logo

Program of the year 2017


JANUARY


Kurs Nr. 01

Raucherentwöhnung mit Hypnose:
Rauchfrei ins Neue Jahr in 5 Terminen

Kursreihe, 5 Termine | Dienstag., 17.1., 24.1., 31.1., 7.2. und 4.4. | jeweils 18:30 – 20 Uhr

Kursbeschreibung:
Sie haben sich für ein rauchfreies Leben entschieden?
Lassen Sie sich professionell und auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse unterstützen! Hypnose hilft Ihnen dabei, Ihren Entschluss zu stärken, unbewussten Fallen aus dem Weg zu gehen und Ihre persönlichen Ressourcen zur Rauchfreiheit wieder zu erschließen.
Das wissenschaftlich erprobte Programm besteht aus einem Vorgespräch (Informationen und Strategien zu einem rauchfreien Leben), drei Hypnosesitzungen und einem Vertiefungstermin.

Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Teilnehmerzahl: 4 – 8 Personen
Kosten: 450 EUR
Leitung: Dipl.-Psych. Dr. Gabriele Stephan-Hembach

> Anmeldung


Kurs Nr. 02

Schmerz lass nach
Weniger Schmerz – Mehr Lebensfreude!

Samstag, 28. Januar, 10 – 16 Uhr
weitere Termine: 06.05., 08. 07., 11.11. | jeweils 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Chronische Schmerzen nehmen Ihnen die Lebensfreude und machen Sie hilflos? In diesem Workshop können Sie erfahren, was Sie selbst tun können im Umgang mit dem Schmerz. Folgende Themen werden jeweils erarbeitet und praktisch erfahren:
• (Ablenkungs-) Strategien geplant einsetzen
• Entspannung fördern
• Selbstheilungskräfte aktivieren
• Lebensqualität verbessern
• Lebensfreude zurück gewinnen

Die Inhalte der einzelnen Kurstage ergänzen sich, sie können jedoch unabhängig voneinander besucht werden.

Teilnehmerzahl: 4-6
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 100 EUR je Termin
Leitung: Dipl.-Psych. Dr. Gabriele Stephan-Hembach (Schmerzpsychotherapeutin)

> Anmeldung


FEBRUARY


Kurs Nr. 03

Energy Day – Introduction to Energy Psychology – Workshop

Saturday 11.2., 9.30-19.00 h Bilingual Workshop: French and German
Alternatively:
Saturday 22.4., 9.30 – 19.00 h Bilingual Workshop: English and German
Saturday 20.5., 9.30 -19.00 h Bilingual Workshop: French and German

Description:
AEP (Advanced Energy Psychology) offers a multitude of simple self-help techniques that are most effective in everyday life. To learn and practice these proven/established techniques means to possess a powerful tool to deal with stress, anxiety and performance blockades. This workshop is oriented on a large public who is interested in self-support. Specific professionals like nurses, teachers, social assistants as well as psychologists and medical doctors will – beside from the self-support aspect – appreciate the use of these basic techniques in their respective work areas.

The contents:
• Basic principles of Energy Psychology
• the 14 main treatment points, the AEP midline energy treatment
• Brain balance and Hook up
• ESR (emotional stress release).

Medical doctors, psychologists and therapists may want to continue to explore AEP by joining the EDxTM (Energy Diagnostic & Treatment Methods) full training program (see Training/Formation/Ausbildung AEP). Please note that the training in Luxembourg will be held in French and German. The AEP-Manual will be in English, German and French. Participation in one of the “Introduction to Energy Psychology-Workshops” is obligatory before joining the full program.

Number of participants: max. 15
Place: Institut Re-Sourcen, Luxembourg
Price: 150 EUR incl. Skript
Leitung: Dr. Gabriele Stephan-Hembach und Christiane Steffens-Dhaussy

> Reception


Kurs Nr. 04

„Und wer schaut nach mir?“
Selbstfürsorge und Schutztechniken für Psycho-Therapeutinnen, Seel-SorgerInnen und andere soziale Berufe

Montag, 20.02. | 10 – 18 Uhr

Kursbeschreibung:
Menschen, die im Bereich der Seelsorge, Psychotherapie oder in anderen sozialen Feldern tätig sind, sehen sich hohen Anforderungen ausgesetzt. Wir arbeiten unter starkem, persönlichem Einsatz mit Menschen, die in Krisensituationen ihres Lebens Orientierung und Hilfe suchen. Von uns wird eine besonders hohe Qualität menschlicher Präsenz und persönlicher Zuwendung erwartet.
Unsere eigene Belastung wird häufig unterschätzt. Burnout in Therapie, Seelsorge und sozialer Arbeit war lange ein Tabu, vielfältige wissenschaftliche Untersuchungen zeigen jedoch, dass auch wir gefährdet sind. Wie können wir uns schützen?
Im Workshop werden Sie spezifische Burnout-Risikofaktoren in Beratung, Therapie und Seelsorge und die dazugehörigen Präventionsansätze kennenlernen. In praktischen Übungen lernen Sie, persönliche Kraftquellen für eine gesunde Selbstfürsorge zu aktivieren. Dem realistischen Transfer in Ihren Alltag, wird dabei besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Teilnehmerzahl: . 10
Kosten: 150 EUR (inkl. Mittagessen)
Leitung: C. Steffens-Dhaussy (Diplompsychologin, Supervisorin)

> Anmeldung


APRIL


Kurs Nr. 05

Energy Day – Introduction to Energy Psychology – Workshop

Saturday 22.4., 9.30 – 19.00 h Bilingual Workshop: English and German
Alternatively:
Saturday 20.5., 9.30 -19.00 h Bilingual Workshop: French and German

Description:
AEP (Advanced Energy Psychology) offers a multitude of simple self-help techniques that are most effective in everyday life. To learn and practice these proven/established techniques means to possess a powerful tool to deal with stress, anxiety and performance blockades. This workshop is oriented on a large public who is interested in self-support. Specific professionals like nurses, teachers, social assistants as well as psychologists and medical doctors will – beside from the self-support aspect – appreciate the use of these basic techniques in their respective work areas.

The contents:
• Basic principles of Energy Psychology
• the 14 main treatment points, the AEP midline energy treatment
• Brain balance and Hook up
• ESR (emotional stress release).

Medical doctors, psychologists and therapists may want to continue to explore AEP by joining the EDxTM (Energy Diagnostic & Treatment Methods) full training program (see Training/Formation/Ausbildung AEP). Please note that the training in Luxembourg will be held in French and German. The AEP-Manual will be in English, German and French. Participation in one of the “Introduction to Energy Psychology-Workshops” is obligatory before joining the full program.

Number of participants: max. 15
Place: Institut Re-Sourcen, Luxembourg
Price: 150 EUR incl. Skript
Leitung: Dr. Gabriele Stephan-Hembach und Christiane Steffens-Dhaussy

> Reception


MAY


Kurs Nr. 06

Schmerz lass nach
Weniger Schmerz – Mehr Lebensfreude!

Samstag, 06.05., 10 – 16 Uhr
weitere Termine: 08. 07., 11.11. | jeweils 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Chronische Schmerzen nehmen Ihnen die Lebensfreude und machen Sie hilflos? In diesem Workshop können Sie erfahren, was Sie selbst tun können im Umgang mit dem Schmerz. Folgende Themen werden jeweils erarbeitet und praktisch erfahren:
• (Ablenkungs-) Strategien geplant einsetzen
• Entspannung fördern
• Selbstheilungskräfte aktivieren
• Lebensqualität verbessern
• Lebensfreude zurück gewinnen

Die Inhalte der einzelnen Kurstage ergänzen sich, sie können jedoch unabhängig voneinander besucht werden.

Teilnehmerzahl: 4-6
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 100 EUR je Termin
Leitung: Dipl.-Psych. Dr. Gabriele Stephan-Hembach (Schmerzpsychotherapeutin)

> Anmeldung


Kurs Nr. 07

Evacuer son stress rapidement

Jeudi, 18.5., 17.30 -19.30 heures

Description du cours:
Dans notre société actuelle le stress quotidien est une des première sources de problèmes de santé. Dans notre vie quotidienne nous avons besoin de techniques d’évacuation de stress qui fonctionnent en quelques secondes afin de reprendre notre esprit et d’éviter les effets nocifs à moyen et long terme.

Cet atelier vous fera découvrir des techniques rapides et efficaces pour évacuer votre stress directement dans les situations que vous rencontrez au quotidien.

Nombre de participants: max. 15
Lieu: Institut Re-Sourcen, Luxembourg
Prix: 50 EUR
Leitung: Christiane Steffens-Dhaussy

> Inscription


Kurs Nr. 08

Stress reduction: Fast and highly effective techniques

Thursday, 1.6. 5.30 -7.30 p.m.

Description:
In modern society stress is a serious health risk. In our daily hustle and bustle we need fast and effective techniques to counter stress. We require techniques that work within split seconds to help us regain balance. The aim is to prevent stress related health damage and to develop daily routines that contribute to staying healthy.
You are invited to explore and practice a variety of short and efficient techniques to evacuate stress. These techniques will be adapted to your personal needs so that you can use them directly in your daily life.

Number of participants: 10
Place: Institute Re-Sourcen, Luxembourg
Price: 50 EUR
Leitung: Christiane Steffens-Dhaussy

> Reception


Kurs Nr. 09

Savoir s’affirmer sereinement

Lundi 12.Juin, 10.00-16.30 heures

Description du cours:
Vous avez peut-être déjà vécu des situations dans lesquelles vous voudriez être vu et entendu mais les autres ne vous accordent pas leur attention.
Des situations dans lesquelles vous êtes attaqués verbalement et dans lesquelles vous ne savez pas comment répondre.
Des situations ou l’autre est agressif ou montre un comportement non adapté et vous ne savez pas comment le recadrer.
De telles situations peuvent se passer aussi bien dans la vie professionnelle avec des clients, des collègues, des chefs que dans la vie privée.
Dans ce séminaire, je vous propose de comprendre la dynamique de ces situations diverses et d´apprendre des techniques efficaces pour pouvoir vous affirmer. Le but est que vous puissiez gérer ces situations en calme, en puisant dans vos ressources personnelles.

Nombre de participants: 10
Lieu: Institut Re-Sourcen, Luxembourg
Prix: 150 EUR support écrit inclus
Formatrice: Christiane Steffens, Psychologue et Psychothérapeute

> Anmeldung


Kurs Nr. 10

AEP – Ausbildung Modul 1: EDxTM Level I – II

Donnerstag, 15. Juni bis Sonntag, 18. Juni (32 UE)
Kurszeiten: Do 10 – 18 Uhr, Fr 10 – 16 Uhr, Sa 10 – 18 Uhr, So 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Themen Level I: Vertiefung der Theorie, Anwendung des Manuellen Muskeltests zur spezifischen Diagnostik; das Konzept der Alarmpunkte und ihrer zugehörigen Haupt-Behandlungspunkte; psychische Umkehrungen und ihre Auflösung; Hemisphären-Dominanztest; Ein Punkt Protokoll; Meridiane und ihre zugeordneten Emotionen, sowie Affirmationen.
Level II: Einführung in das Mehr-Punkt-Protokoll; die erweiterten Behandlungspunkte und ihre Therapielokalisation; das erweiterte Ein-Punkt-Protokoll; Arbeit mit Ergebnis- bzw. Zukunftsprojektion zur Optimierung der Therapie.

Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Teilnehmerzahl: max. 15
Kosten für 4 Tage: 750 EUR

> Anmeldung


JULY


Kurs Nr. 11

Schmerz lass nach
Weniger Schmerz – Mehr Lebensfreude!

Samstag, 08.07., 10 – 16 Uhr
weiterer Termin: 11.11. | jeweils 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Chronische Schmerzen nehmen Ihnen die Lebensfreude und machen Sie hilflos? In diesem Workshop können Sie erfahren, was Sie selbst tun können im Umgang mit dem Schmerz. Folgende Themen werden jeweils erarbeitet und praktisch erfahren:
• (Ablenkungs-) Strategien geplant einsetzen
• Entspannung fördern
• Selbstheilungskräfte aktivieren
• Lebensqualität verbessern
• Lebensfreude zurück gewinnen

Die Inhalte der einzelnen Kurstage ergänzen sich, sie können jedoch unabhängig voneinander besucht werden.

Teilnehmerzahl: 4-6
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 100 EUR je Termin
Leitung: Dipl.-Psych. Dr. Gabriele Stephan-Hembach (Schmerzpsychotherapeutin)

> Anmeldung


Kurs Nr. 12

„Da war ich – hier bin ich – da gehe ich wohin?“

Ressourcenorientiertes Biographie-Seminar für Frauen
31.07. bis 05.08.

Kursbeschreibung:
Sie sind eine Frau – mitten im Leben – und haben den Wunsch, innezuhalten und das bisher Erlebte wertschätzend anzuschauen?
Sie erleben gerade eine turbulente Zeit und möchten – mitten im Sturm – Ihren Stand-Punkt (wieder-) finden?
Sie gehen einem neuen Kapitel in Ihrem Leben entgegen und fragen sich, welche Perspektiven sich daraus ergeben könnten?
Sie sind herzlich eingeladen, sich in Gemeinschaft mit anderen Frauen an diesem Brückenwochenende Zeit zu nehmen, um der wertschätzenden Betrachtung des eigenen Lebens Raum zu geben: Was hat mein Leben bisher geprägt?
Wo stehe ich jetzt? Wohin bin ich unterwegs?
Verschiedene Methoden aus der Gestalttherapie, der energetischen Psychologie, sowie aus der ganzheitlichen Stimm- und Gesangsarbeit möchten Sie lustvoll darin unterstützen, die eigene Lebensgeschichte und Ihre persönlichen Fähigkeiten in den Blick zu nehmen sowie in Einzelarbeit und im Austausch mit der Gruppe Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

Ort: Koblenz: Kloster Arenberg, Cherubine Willimannweg 1
> Anmeldung: www.kloster-arenberg.de
Leitung: C. Steffens-Dhaussy (Diplompsychologin, Psychotherapeutin)

> Anmeldung


SEPTEMBER


Kurs Nr. 13

AEP – Ausbildung Modul 2a: Supervision und Praxis

Freitag, 22. 09., 10 – 18.30 Uhr (10 UE)

Kursbeschreibung:
Der Supervisions- und Praxistag dient dem Erfahrungsaustausch und der Qualitätssicherung durch vertieftes Training spezifischer Ausbildungselemente.
Inhalte: Wiederholung der Protokolle, Klärung offener Fragen, Supervision zu Erfahrungen mit Klienten, spezifische Übungseinheiten

Teilnehmerzahl: max. 15
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 200 EUR

> Anmeldung


Kurs Nr. 14

AEP – Ausbildung Modul 2b: EDxTM Level III

Samstag, 23.09. – Sonntag, 24.09. (16 UE)
Kurszeiten: Sa 10 – 18 Uhr, So 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Themen in Level III sind: Die Behandlung mit dem Erweiterten Mehr-Punkt-Protokoll, Basal Energy Analysis and Management (BEAM), das Konzept und die Behandlung von Elatoren (bei Suchtproblematiken); das Peak-Performance-Protokoll zur Leistungssteigerung z.B. im Sport; die Diagnostik und Veränderung von negativen Kernüberzeugungen; der Umgang mit energetischen Toxinen; sowie die Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung.

Teilnehmerzahl: max. 15
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 375 EUR

> Anmeldung


NOVEMBER


Kurs Nr. 15

Schmerz lass nach
Weniger Schmerz – Mehr Lebensfreude!

Samstag, 11.11. | 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Chronische Schmerzen nehmen Ihnen die Lebensfreude und machen Sie hilflos? In diesem Workshop können Sie erfahren, was Sie selbst tun können im Umgang mit dem Schmerz. Folgende Themen werden jeweils erarbeitet und praktisch erfahren:
• (Ablenkungs-) Strategien geplant einsetzen
• Entspannung fördern
• Selbstheilungskräfte aktivieren
• Lebensqualität verbessern
• Lebensfreude zurück gewinnen

Die Inhalte der einzelnen Kurstage ergänzen sich, sie können jedoch unabhängig voneinander besucht werden.

Teilnehmerzahl: 4-6
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 100 EUR
Leitung: Dr. Gabriele Stephan-Hembach (Psychol. Psychotherapeutin, Schmerzpsychotherapeutin)

> Anmeldung


Kurs Nr. 16

Schnelle Stressabbau-Techniken für den Alltag

Donnerstag, 16.11. | 17.30 -19.30 Uhr

Kursbeschreibung:
In unserer modernen Gesellschaft ist Stress ein Gesundheitsrisiko. In der Hektik des Alltags brauchen wir Stressabbautechniken, die sekundenschnell wirken und es uns erlauben wieder einen klaren Kopf zu bekommen, sowie mittel- und langfristig schädliche Stress-Folgen für unsere Gesundheit zu vermeiden.
In diesem Seminar lernen Sie schnelle, effiziente Techniken zum Stressabbau, die Sie alltagstauglich in der Belastungssituation direkt einsetzen können.

Teilnehmerzahl: 10
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 50 EUR
Leitung: Christiane Steffens-Dhaussy

> Anmeldung


Kurs Nr. 17

AEP – Ausbildung Modul 3: EDxTM Level IV

Samstag, 18.11. – Sonntag, 19.11. (16 UE)
Kurszeiten: Sa 10 – 18 Uhr, So 10 – 16 Uhr

Kursbeschreibung:
Level IV vermittelt weitere Techniken für Fortgeschrittene: OTO zur Behandlung langandauernder Problematiken; Arbeit mit Introjekten; Homing Thoughts zur Zielorientierung (Coaching); Behandlung am Telefon; Grundprinzipien der Energy Consciousness Therapy (ECT); sowie die schriftliche Abschluß-Prüfung zum EDxTM Practitioner.

Teilnehmerzahl: max. 15
Ort: Institut Re-Sourcen, Luxemburg
Kosten: 375 EUR + 150 EUR Zertifikatsgebühr

> Anmeldung


Kurs Nr. 18

Développer votre bien être : le(s) sens de l’équilibre/p>
Lundi 20.11., 10 – 16.30 h

Objectifs de la formation:
• Savoir évacuer son stress afin de retrouver rapidement son équilibre physique et émotionnel
• Apprendre des méthodes pour promouvoir son bien-être au quotidien
• Découvrir différentes approches pour la prévention du burn-out
• Activer ses ressources personnelles

Contenu de la formation:
Retrouver et maintenir son équilibre physique et mental est un challenge face aux situations diverses que nous rencontrons dans notre quotidien professionnel et privée. Ce cours vous donnera des outils pratiques et efficaces pour promouvoir votre équilibre personnel. L’approche psycho-physiologique et transculturelle permettra d’utiliser tous les sens pour activer votre bien-être.
– Introduction à l’embodiment (interaction entre corps et psyche)
– Utilisation de postures et mouvements de ressourcement
– Techniques rapides pour évacuer son stress
– Introduction à l’acupressure et d’autres techniques issues de la médicine asiatique
– Introduction à la musicothérapie (utilisation de sons pour promouvoir le bien-être)
– Introduction à la méditation pour retrouver son calme intérieur

Nombre de participants: 8
Lieu: Institut Re-Sourcen, Luxembourg
Prix: 150 EUR (repas inclus)
Formatrice: Christiane Steffens, Psychologue et Psychothérapeute

> Inscription